Berge und Energie

Ich habe das Privileg, in einem Seminarhaus zu wohnen und hier Seminare anbieten zu dürfen. „Qigong, Tanz, Gipfel, Seen – zu sich kommen und als Gruppe zusammen Sein„, heißt mein Angebot.

weite Sicht macht weit

Der roten Faden unseres Zusammenseins ist die Übung von Gegenwärtigkeit – wir nehmen an was ist und wollen bei Sinnen sein. Dazu “Entschleunigen” wir – auch durch Übungen im Alltag. Wir nehmen in der Natur und im Seminarraum die vier Elemente wahr, erfahren die lebendige Erde und den Himmel, und öffnen uns für Heilung durch die Naturkräfte. Wir “ent-konditionieren” und sensibilisieren uns – zum Beispiel mit verbundenen Augen geführt, in der Natur oder beim Essen. Wir nehmen uns Zeit für tiefe Entspannung in Atem- und Energiearbeit. Im kreativen Tanz können wir den Körper sich selbst regulieren lassen, uns im Ausdruck erkennen, spiegeln und spielerisch begegnen.

Badesee

Wandern: Allle Außenaktivitäten – Qigong in der Natur, Fahrradtouren, baden – sind wetterabhängig; vier Tage Dauerregen wäre aber auch kein Problem. Eine Bergtour soll eine meditative Erfahrung werden und orientiert sich an den Fähigkeiten und Bedürfnissen der TeilnehmerInnen. Als Seminarleiter traue ich meiner Intuition, einen für alle zufriedenstellenden Weg zu finden. Die Berge der nahen Alpen kenne ich mittlerweile gut und kann Touren einschätzen.

Mitzubringen: Wanderschuhe, Rucksack, Stöcke, Wasserflasche, Regensachen, Halstuch, Sonnenhut, Badesachen, lockere Kleidung für Bewegung. Autofahrer können eine Yogamatte mitbringen. Max. Teilnehmerzahl: 7 Personen.

Beginn/Anreise: Um Bahnreisende abzuholen, bitte einen Tag früher anreisen. (eine Übernachtung mehr) Autofahrer: beachtet die cronischen Staus, reist frühzeitig los, vielleicht einen Tag früher, damit wir pünktlich anfangen können. Ende: mit dem gemeinsamen Mittagessen. Ihr könnt auch noch eine Übernachtung dranhängen wenn es sich Montag günstiger reisen lässt. Essen: Wir teilen uns die Kosten für die Einkäufe. Das Essen bereiten wir gemeinsam zu. Die Lebensmittel sind vegetarisch, Demeter-Qualität. Ich besorge Grundnahrungsmittel, wir können im Bauern-Demeterladen 1 km entfernt einkaufen. Teilt eure Wünsche mit. Übernachtung und Kosten: Siehe Seminarhaus; https://www.seminarhaus-oberbrunn.com/gaestehaus Schickt mir eure Wünsche für die Zimmerkathegorie; Bettwäsche am besten mitbringen, sonst gegen Aufpreis. Fahrräder für gemeinsame Unternehmungen oder Touren alleine sind vorhanden.

Scroll Up